Lass sterben

starb die Nacht im feuchten Gras

fiel die Ähre auf dem Feld

starb der Mohn im Wasserglas

fiel die Ehre auf dem Feld

 

sterben, lass sterben

lass es vergeh’n,

alles verderben,

alles verweh’n,

 

starb das Kind noch vor dem Schoß

fiel die Liebe vor dem Kuß

starb der Wind am Rettungsfloß

fiel das Ende vor den Schluß

 

sterben, lass sterben

lass es vergeh’n,

alles verderben,

alles verweh’n,

 

starb das Wort in tauben Ohren

fiel der Tänzer ab vom Seil

starb die Stadt in ihren Toren

fiel der Henker in sein Beil

 

sterben, lass sterben

lass es vergeh’n,

alles verderben,

alles verweh’n,

 

ist alles tot, blüht endlich Leben,

hört alles auf, fängt alles an,

ein Hauch von Wermut und Vergeben,

streift mich dein Lächeln - irgendwann